Feuchtigkeit im Tiny House

Es ist Winter. Über Nacht sammelt sich ein wenig Kondenswasser an den Fensterscheiben. Das ist alles. Dabei hört und sieht man immer wieder Geschichten von Tiny House Bewohnern, die in den kalten Jahreszeiten massiv mit Feuchtigkeit im Tiny House zu kämpfen haben.
Wie Feuchtigkeit im Tiny House entsteht und welche Möglichkeiten es gibt sie zu reduzieren oder eliminieren, werden wir hier beleuchten.
Weiterlesen „Feuchtigkeit im Tiny House“

Wieviel kostet ein Tiny House?

Auf dem Weg zum eigenen Heim stellt sich schnell die Frage, wieviel das eigene Tiny House kosten wird. Wie du vielleicht weißt, haben wir unser Tiny House komplett selbst gebaut, abgesehen von den Fenstern. Somit können wir dir nur auflisten, was uns die Materialien gekostet haben.

Wie uns eine Besucherin aber sagte, sei unser Haus eigentlich unbezahlbar. Das wiederum kann man von jedem Haus sagen, das man mit den eigenen Händen und viel Liebe erschaffen hat.
Weiterlesen „Wieviel kostet ein Tiny House?“

Einzug und Leben im nicht fertigen Tiny House

Gleich nach unserem Tiny House Umzug sind wir ins noch nicht fertige Haus gezogen. Und mit uns all unser Besitz. Wir wollen mit unserem Tiny House nicht ständig auf Achse sein. Deshalb haben wir es so gebaut, dass wir bei Bedarf umziehen können. Das war aber nicht unser Hauptaugenmerk. Ein Umzug sieht so aus: Alles ausräumen, was nicht fest ist und in Kisten verpacken. Tiny House und Kisten umziehen und dann alles wieder einräumen. Da unser Besitz nicht mehr allzu groß ist, ist das auch kein sehr großer Aufwand.

Um dem Tiny House beim Umzug mehr Stabilität zu geben, haben wir viele der Kisten direkt im Haus auf dem Boden gesichert und transportiert. Zum Einzug haben wir erst einmal alles auf und unter das Podest gestellt und von dort aus verräumt. Nach zwei Tagen des Chaos die große Überraschung:
All unser Besitz passt gut in unser Tiny House.  Und die Hunde haben sogar noch einen extra Liegeplatz unter dem Podest bekommen : )

Weiterlesen „Einzug und Leben im nicht fertigen Tiny House“

Kickstart ins Vanlife – Roomtour durch einen ausgebauten Mercedes Oldtimer

Unsere liebe Freundin Yolanda ist vor kurzem ins Wagenleben eingestiegen. Mit dem Mercedes Oldtimer ihrer Schwester ist sie ungebunden und frei. Hier bekommt ihr einen Einblick in ihren liebevoll eingerichteten Wagen.

Kickstart ins Vanlife – Roomtour durch einen ausgebauten Mercedes Oldtimer

Diese Seite benutzt WP YouTube Lyte um YouTube Videos einzubetten. Erst wenn du auf den Play-Button klickst, kann und wird YouTube Informationen über dich sammeln.

Warum entrümpeln wie Artischocken essen ist

Es ist wieder einmal soweit. Ich spüre den Drang mich von weiterem Ballast zu trennen. Seit Wochen herrschte ein Zustand der Zufriedenheit zwischen mir und den Dingen, die mich umgeben.

Jetzt frage ich mich, wie ich das alles beim letzten Ausrümpeln übersehen konnte. Gerade war ich an einem Punkt angelangt, wo ich glaubte, dass ich nur noch die Dinge besitze, ohne die ich nicht auskomme. Und plötzlich tauchen sie wieder überall auf: Dinge, die ich nicht mehr ein meinem Leben brauche.

Doch warum ist das so?

Weiterlesen „Warum entrümpeln wie Artischocken essen ist“