Stauraum im Tiny House – Wohin mit all meinem Zeug?

Unseren Besitz verstauen wir in Schränken und Regalen. Hängend, stehend, liegend. In Kisten oder lose unter dem Bett. Wenn der Stauraum wieder zu knapp wird, kaufen wir ein neues Regal für Bücher, einen zweiten Kleiderschrank, ein Beistell-Regal für die Küche – natürlich auf Rollen, da wir in der Küche sowieso zu wenig Platz haben, um uns frei zu bewegen. Doch wie sieht es mit Stauraum im Tiny House aus? Wie können wir all unser Zeug in einem Tiny House unter bekommen?

Weiterlesen „Stauraum im Tiny House – Wohin mit all meinem Zeug?“

Bewusst klein – kleinerleben im Interview

Diesen Winter hatten wir Besuch von drei Journalistik-Studentinnen. In einem kurzen Videobeitrag geben Sie ein paar Einblicke in unser Leben. Wir wünschen viel Spaß beim Ansehen 🙂

Testbild 2018 – bewusst klein

Diese Seite benutzt WP YouTube Lyte um YouTube Videos einzubetten. Erst wenn du auf den Play-Button klickst, kann und wird YouTube Informationen über dich sammeln.

Warum entrümpeln wie Artischocken essen ist

Es ist wieder einmal soweit. Ich spüre den Drang mich von weiterem Ballast zu trennen. Seit Wochen herrschte ein Zustand der Zufriedenheit zwischen mir und den Dingen, die mich umgeben.

Jetzt frage ich mich, wie ich das alles beim letzten Ausrümpeln übersehen konnte. Gerade war ich an einem Punkt angelangt, wo ich glaubte, dass ich nur noch die Dinge besitze, ohne die ich nicht auskomme. Und plötzlich tauchen sie wieder überall auf: Dinge, die ich nicht mehr ein meinem Leben brauche.

Doch warum ist das so?

Weiterlesen „Warum entrümpeln wie Artischocken essen ist“